Angebote zu "Kundenbindung" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

BESCHWERDE- MANAGEMENT IM DIENSTLEISTUNGSSEKTOR
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Beschwerdemanagement nimmt - besonders im Dienstleistungsmanagement - einen wichtigen Platz in der Kundenorientierung hinsichtlich Kundenbindung und Kundenzufriedenheit ein. Es ist allerdings kein unabhängiges Konzept, sondern steht immer in einer Wechselbeziehung mit anderen Bereichen des Managements. Als Beispiele werden im vorliegenden Buch Service- und Qualitätsmanagement diskutiert. Das Beschwerdemanagemant ist Teil der Managementphilosophie und muss in sämtlichen Unternehmensebenen umgesetzt werden. Die Empirie widersprach in manchen Teilen - beispielsweise der Kundentreue - den wissenschaftstheoretischen Erkenntnissen.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Intelligentes CRM
82,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Kunden sind das wertvollste Kapital eines Unternehmens. Da das Internet immer beliebter wird, hat die Web-Personalisierung für den E-Commerce viel Aufmerksamkeit erlangt. Der Aufbau und die Pflege der Kundenbindung sind wichtige Themen im elektronischen Geschäftsverkehr. Durch die Bereitstellung von Kundendienstleistungen, die gemeinsame Nutzung von Kostenvorteilen mit Online-Kunden und die Belohnung der wertvollsten Kunden können Kundentreue und Kundengerechtigkeit verbessert werden. Es wurde versucht, die Adaptive Neuro Fuzzy-Klassifikation als eine mehrdimensionale Datenanalyse für den Aufbau profitabler Kundenbeziehungen vorzuschlagen. Mit dem Aufkommen der Internet-Technologie variiert die Anzahl der Online-Kunden und die Anzahl der Attribute dieser Kunden ständig mit der Zeit und der Situation, was sehr schwer vorherzusagen ist. Dieses dynamische, sich ständig verändernde Kundenverhalten kann durch Hybridisierung, selbstlernendes, adaptives neuronales Netz und Fuzzy-Logik modelliert werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Die Problematik der Kundenbindung im Reisebüro ...
32,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich Tourismus - Sonstiges, Note: 2.3, Berufsakademie Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Diplomarbeit versucht die Autorin der Problematik nachzugehen, in-wiefern Kundenbindung im allgemeinen und besonders in der Reisebranche von Bedeutung ist. Ziel der Arbeit ist es,einzelne grundlegende Fakten zum Titel der Arbeit aufzuzeigen, die daraus ableitbaren Problemfelder anzusprechen, sowie mögliche Lösungsansätze zu unterbreiten bzw. sie hinsichtlich ihrer Tauglichkeit in der Praxis zu hinter fragen. Hierbei fließen eigene gesammelte Erfahrungen aus der Arbeit im Ausbildungsbetrieb mit ein. Da Kundenbindung und Beziehungsmanagement nicht ausschließlich typisch für das Reisebürogewerbe, sondern vielmehr in allen Wirtschaftszweigen anzutreffen sind, soll darauf hingewiesen werden, daß der Bezug zum Reisebüro immer dann hergestellt wird, wo eventuell Unterschiede oder Besonderheiten auftreten. In der Arbeit wird von einer ausgehenden Problemstellung zunächst eine gesamtwirtschaftliche Betrachtung vorgenommen. Dabei erfolgt ein Abriß der jetzigen wirtschaftlichen Situation, insbesondere der Tourismusbranche mit Einbeziehung einer Studie. Im darauffolgenden Abschnitt sind die Kunden das zentrale Thema. Hierbei werden Aspekte angesprochen wie Kundenwünsche, -zufriedenheit, -nähe, Total Quality Management, Kundentreue, Beschwerdemanagement. Dem Kapitel sich anschließend geht es um die direkte Kundenbindung und den untergeordneten Aspekten des Clienting, Key Account Management, Kosten-, Nutzenvergleich Stammkunde/Neukunde, sowie aufzeigen der Grenzen der Kundenbindung. Nebentheoretischen Analysen kommt jedoch auch der praktische Bezug nicht zu kurz, indem gezielte Marketingmaßnahmen zur Kundenbindung dargestellt und hinsichtlich ihrer Wirkung kritisch hinterfragt werden. An dieser Stelle sind wichtige Kennwörter, wie z.B. Formen des Direktmarketing, Database Marketing, Werbung und Public Relation mit aufgeführt und einbezogen.Die Erstellung eines eigenen Fragebogens diente dem Ziel und Zweck, die Bedeutung des Beziehungsmanagements anhand einiger markanter Aspekte aus der Reisbüro Praxis näher hervorzuheben. Dabei sollte u.a. die generelle Akzeptanz der Kunden von Reisebüros und deren Zukunft sowie spezielle Kundenbindungsmöglichkeiten untersucht werden. Aus den gewonnenen Erkenntnissen der Untersuchung sollen Rückschlüsse dahingehend gezogen werden, inwiefern es sich eventuell lohnt, mögliche zusätzliche Investitionen im Ausbildungsbetrieb des Verfassers zu tätigen, die zur Kundenfestigung beitragen.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Beschwerde- Management im Dienstleistungssektor
112,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Beschwerdemanagement nimmt - besonders im Dienstleistungsmanagement - einen wichtigen Platz in der Kundenorientierung hinsichtlich Kundenbindung und Kundenzufriedenheit ein. Es ist allerdings kein unabhängiges Konzept, sondern steht immer in einer Wechselbeziehung mit anderen Bereichen des Managements. Als Beispiele werden im vorliegenden Buch Service- und Qualitätsmanagement diskutiert. Das Beschwerdemanagemant ist Teil der Managementphilosophie und muss in sämtlichen Unternehmensebenen umgesetzt werden. Die Empirie widersprach in manchen Teilen - beispielsweise der Kundentreue - den wissenschaftstheoretischen Erkenntnissen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Customer Winback
44,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Kunden sind das Herzblut jedes Unternehmens, und zufriedene Kunden sind wertvolle Aktivposten. Einen neuen Kunden zu gewinnen, ist weitaus schwieriger und kostspieliger als einen alten Kunden an sich zu binden. Und ausserdem kann jeder Kunde jederzeit woanders Kunde werden. Was kann also ein Unternehmen tun, wenn Kunden abwandern? Oder anders gefragt - wie kann ein Unternehmen einen so hervorragenden Kundenservice bieten, dass Kunden erst gar nicht auf die Idee kommen, woanders zu kaufen? In diesem Buch finden Sie die Antwort! 'Customer Winback' zeigt Ihnen, wie sie verlorene Kunden zurückgewinnen, Probleme erkennen und Geschäftsabläufe ändern, bevor der Kunde zur Konkurrenz abwandert. Darüber hinaus erfahren Sie alles über Training, Personalbeschaffung und Teamentwicklung und lernen, wie Sie Servicestruktur und Servicekultur verändern müssen, damit Ihr Unternehmen für Ihre Kunden wieder attraktiv wird. Ein praktischer Leitfaden für erfolgreiche Kundenbindung. Geschrieben von zwei erfahrenen Experten auf dem Gebiet der Kundentreue und Kundenbindung. Most firms consider the lost customer a lost cause. But in this ground breaking book, Jill Griffin and Michael Lowenstein provide you with step-by-step solutions for winning back lost customers, saving customers on the brink of defection, and making your firm defection proof. Whether your business is small or large, product- or service-based, retail or wholesale, this book offers proven strategies for recognizing which lost customers have the highest win-back value and implementing a sure-fire plan to recover them. It includes the techniques of hundreds of innovative companies who are already working to recapture lost customers and keep them loyal. In today s hyper-competitive marketplace, no customer retention program can be entirely foolproof, but with this guide gives you today s best methods for winning back those customers you simply can t afford to let go.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Das Rapport-Konzept als theoretischer Ansatz zu...
9,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Institut für Betriebsforschung-Lehrstuhl Marketing II), Veranstaltung: Seminar Internationales Marketing, Investitionsgütermarketing, E-Business, 28 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Vor dem Hintergrund abnehmender Kundentreue, zunehmender Substituierbarkeit von Leistungen und stagnierender Märkte rücken für Unternehmen der Aufbau und die Sicherung dauerhafter Geschäftsbeziehungen immer mehr in den Vordergrung. Während in den siebziger und achtziger Jahren vornehmlich in die Kundengewinnung investiert wurde und somit die Einzeltransaktionen im Zentrum der Marketingaktivitäten standen, wurde seit Beginn der neunziger Jahre eine Trendwende von der Transaktionsökonomie hin zur Beziehungsökonomie vollzogen. Folglich konzentrieren sich die Unternehmungen nicht mehr nur auf den einzelnen Kaufabschluss, sondern bemühen sich um eine intensive, langfristige Beziehung zu jedem Geschäftspartner. Aus der Etablierung des Beziehungsmarketings resultiert zudem, dass die klassische Stimulus-Response-Perspektive um eine interaktionsbezogene Sichtweise erweitert wird. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die bisher eingesetzten Marketinginstrumente an Bedeutung verlieren, sondern dass sich lediglich der Fokus ändert. Waren vorher alle Marketingaktivitäten auf einzelne Parameter ausgerichtet, konzentrieren sich jetzt alle Anstrengungen auf die Geschäftsbeziehung. Es existieren verschiedene Ansätze einer beziehungsorientierten Veränderung einzelner Marketing-Instrumente. So ist es beispielsweise in einigen Situationen möglich, mit Hilfe der Kommunikationspolitik die Kundenbindung zu er-höhen. Ermöglicht wird diese, indem die Individualisierung der Kommunikation gegenüber dem Leistungsangebot an Bedeutung gewinnt. Eines der aktuellen Konzepte zur Erreichung eines nachhaltigen Beziehungsmanagements ist das Rapport-Konzept.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Die Problematik der Kundenbindung im Reisebüro
45,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: In der vorliegenden Diplomarbeit versucht die Autorin der Problematik nachzugehen, inwiefern Kundenbindung im allgemeinen und besonders in der Reisebranche von Bedeutung ist. Ziel der Arbeit ist es, einzelne grundlegende Fakten zum Titel der Arbeit aufzuzeigen, die daraus ableitbaren Problemfelder anzusprechen, sowie mögliche Lösungsansätze zu unterbreiten bzw. sie hinsichtlich ihrer Tauglichkeit in der Praxis zu hinter fragen. Hierbei fliessen eigene gesammelte Erfahrungen aus der Arbeit im Ausbildungsbetrieb mit ein. Da Kundenbindung und Beziehungsmanagement nicht ausschliesslich typisch für das Reisebürogewerbe, sondern vielmehr in allen Wirtschaftszweigen anzutreffen sind, soll darauf hingewiesen werden, dass der Bezug zum Reisebüro immer dann hergestellt wird, wo eventuell Unterschiede oder Besonderheiten auftreten. In der Arbeit wird von einer ausgehenden Problemstellung zunächst eine gesamtwirtschaftliche Betrachtung vorgenommen. Dabei erfolgt ein Abriss der jetzigen wirtschaftlichen Situation, insbesondere der Tourismusbranche mit Einbeziehung einer Studie. Im darauffolgenden Abschnitt sind die Kunden das zentrale Thema. Hierbei werden Aspekte angesprochen wie Kundenwünsche, -zufriedenheit, -nähe, Total Quality Management, Kundentreue, Beschwerdemanagement. Dem Kapitel sich anschliessend geht es um die direkte Kundenbindung und den untergeordneten Aspekten des Clienting, Key Account Management, Kosten-, Nutzenvergleich Stammkunde/Neukunde, sowie aufzeigen der Grenzen der Kundenbindung. Neben theoretischen Analysen kommt jedoch auch der praktische Bezug nicht zu kurz, indem gezielte Marketingmassnahmen zur Kundenbindung dargestellt und hinsichtlich ihrer Wirkung kritisch hinterfragt werden. An dieser Stelle sind wichtige Kennwörter, wie z.B. Formen des Direktmarketing, Database Marketing, Werbung und Public Relation mit aufgeführt und einbezogen. Die Erstellung eines eigenen Fragebogens diente dem Ziel und Zweck, die Bedeutung des Beziehungsmanagements anhand einiger markanter Aspekte aus der Reisbüro Praxis näher hervorzuheben. Dabei sollte u.a. die generelle Akzeptanz der Kunden von Reisebüros und deren Zukunft sowie spezielle Kundenbindungsmöglichkeiten untersucht werden. Aus den gewonnenen Erkenntnissen der Untersuchung sollen Rückschlüsse dahingehend gezogen werden, inwiefern es sich eventuell lohnt, mögliche zusätzliche Investitionen im Ausbildungsbetrieb des Verfassers zu tätigen, die zur [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Visualisierung von Kundenbeziehungsdaten mittel...
68,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: ¿The world is complex, dynamic, multidimensional; the paper is static, flat. How are we to represent the rich visual world of experience and measurement on mere flatland?¿ Von Edward R. Tufte Was steckt hinter dem Begriff Customer Relationship Management (CRM)? Was ist Scalable Vector Graphics (SVG) für ein Grafikformat? Wie passen die beiden Themengebiete zusammen? Diese Fragen mögen zunächst ungewöhnlich und unklar erscheinen, die im Folgenden jedoch konkret beantwortet werden können. CRM ist nach Ansicht des Verfassers ein passendes Themengebiet aus der Wirtschaftsinformatik, um es mit SVG zu verknüpfen. Kundendatenmanagement ist heutzutage erforderlich für Unternehmen, die ihre Vertriebsprozesse standardisieren wollen. Das CRM gewinnt im ERP-Kontext (Enterprise Resource Planning) immer mehr an Bedeutung, da durch die TQM-Konzepte (Total Quality Management) immer mehr der Kunde (neben dem Produkt) im Vordergrund steht. Es hat sich gezeigt, dass Kundenzufriedenheit genauso wichtig ist wie Produktqualität. Ein CRM-System macht die Kundenzufriedenheit erst evaluierbar. CRM ist ein Werkzeug zur Intensivierung und Steigerung von Kundenbindung, Kundentreue und Kundenrentabilität. Die Gründe für eine solche Ausrichtung liegen auf der Hand. Höherer Wettbewerbsdruck, die Globalisierung und die höheren Qualitätsstandards der Produkte machen die Unternehmen vergleichbar und damit auch austauschbar. Mit SVG ist es möglich, Grafiken zu erstellen. Grafikformate, die konsumentengerechte Bilder und Grafiken darstellen können gibt viele wie zum Beispiel BMP oder JPG. Weshalb nun SVG wählen? SVG ist das einzige Grafikformat, das auf XML (Extensible Markup Language) aufbaut. Mit XML können strukturierte Daten gespeichert werden, d.h. speziell für SVG, dass auf relativ einfache Weise Daten und Datenstrukturen in XML über SVG überführt und visualisiert werden können. Diese Visualisierung geschieht dynamisch, je nach dem welche Daten wie visualisiert werden sollen und vor allem was visualisiert werden soll. Zusätzlich sind Animationen und Interaktionen möglich. Mit dem Bitmap-Format von Windows (BMP) oder dem verlustbehafteten JPG-Format ist zwar eine einfache Darstellung von Daten sicher möglich, aber sie wäre statisch und nicht so flexibel wie SVG. Die Gründe hierfür stellt der Verfasser im Hauptteil dieser Arbeit dar. Die beiden Standards CRM und SVG sind mittlerweile soweit ausgereift, dass sie synergetisch verknüpft werden können. [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Beschwerde- Management im Dienstleistungssektor
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Beschwerdemanagement nimmt - besonders im Dienstleistungsmanagement - einen wichtigen Platz in der Kundenorientierung hinsichtlich Kundenbindung und Kundenzufriedenheit ein. Es ist allerdings kein unabhängiges Konzept, sondern steht immer in einer Wechselbeziehung mit anderen Bereichen des Managements. Als Beispiele werden im vorliegenden Buch Service- und Qualitätsmanagement diskutiert. Das Beschwerdemanagemant ist Teil der Managementphilosophie und muss in sämtlichen Unternehmensebenen umgesetzt werden. Die Empirie widersprach in manchen Teilen - beispielsweise der Kundentreue - den wissenschaftstheoretischen Erkenntnissen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot